Liebe Pollenallergiker/innen, bitte vergessen sie nicht, rechtzeitig auf ihr Wohlbefinden und ihre Gesunderhaltung zu achten! Auch wenn das Wetter gerade Sturm und Regen bringt, so sind die Hasel und die Erle bereits in der Hauptblühte. Sobald die Temperaturen wieder annähernd 10 Grad erreichen und trockene Wetterphasen herrschen, kann es wieder zu starkem Pollenflug kommen. Folgende Belastungen können dann wieder unter anderem auftreten: Niesen, verstopfte Nase, Kopfschmerzen, Halskratzen, Husten, juckende Augen, …

Also rechtzeitig Termin vereinbaren! Denn HOLOSAN® Bioresonanz … hilft!

Quelle pxhere.com