Ist eine Covid-19 Erkrankung abgeklungen, bedeutet das für viele Betroffene noch lange nicht, dass sie gesund sind.

Sehr viele leiden auch danach an Langzeitfolgen. Dazu können Müdigkeit und Erschöpfungszustände, Atembeschwerden, Luftnot, Geruchsverlust, Konzentrationsprobleme, Herz- und Kreislaufbeschwerden, Kopf-, Muskel- und Gelenkschmerzen, Schlafstörungen, Ängste und Depressionen zählen.

Die ärztliche Betreuung kann durch Bioresonanz sehr gut unterstützt werden!

HOLOSAN(R) Bioresonanz … hilft!