Anwendungsgebiete

Bei Allergien und Unverträglichkeiten reagiert das Immunsystem auf vermeintlich harmlose Stoffe.

Eine gestörte Darmflora, Pilzbelastungen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten gehören zu den Hauptursachen vieler chronischer Magen-Darm-Beschwerden. Meist haben die Betroffenen einen enormen Leidensweg hinter sich.

Durch die Bioresonanzmethode werden körpereigene Schwingungen mittels Hautwiderstand gemessen und mit gespeicherten Sollwerten verglichen. Danach werden Werte zur Korrektur wieder retourniert und somit die Selbstregulation aktiviert.

Es ist schlimm, wenn z. B. ein Bäcker eine Mehlstauballergie hat, wenn ein Tischler bei der Arbeit mit Holzschutzmitteln andauernd hustet, wenn ein Koch eine Gewürzallergie hat, oder ein Maurer auf Zement und Putz reagiert. Es gibt viele Berufsbedingte allergische Beschwerden. Vielen Betroffenen konnte bereits eine Umschulung erspart werden.

Impfstoffe setzen sich aus abgeschwächten, abgetöteten, aufgespaltenen Krankheitserregern oder Giften zusammen. Außerdem enthalten sie Zusätze, die immer mit Verunreinigungen z. B. durch Aluminiumverbindungen, Noemycin, Quecksilberverbindung, Formaldehyd oder Hühnereiweiß einhergehen. Impfungen können Reaktionen wie Krampfanfälle, Impfabszess, allergische Reaktionen, Lungenentzündung, Asthmaanfälle, Schock, Atemstillstand bei Säuglingen hervorrufen. Um dem entgegenzuwirken, können durch die Bioresonanztherapie Verunreinigungen ausgeleitet werden.

Ein weiterer bedeutender Anwendungsbereich der HOLOSAN® Bioresonanz ist die Psyche.

Durch den stetigen Anstieg von qualitativen und quantitativen Belastungen nehmen chronischer Stress, Burnout stetig zu. Reaktionsblockaden wie z. B. Traumata oder eigentlich harmlose Erlebnisse, die aber nicht bewusst verarbeitet wurden und im Unterbewusstsein liegen bleiben, sammeln sich an. Sie spielen eine wesentliche Rolle bei Depressionen, Angstzuständen und Stressanfälligkeit.

Auch hier steht mit der Bioresonanz die Gesunderhaltung und die Steigerung der Lebensqualität im Vordergrund. Sorgen Sie rechtzeitig für energetische Hilfestellung! Mittels der HOLOSAN® Bioresonanz erhalten die Klienten ausgleichende Schwingungen. Denn nur ein ausgeglichenes Energiesystem kann mit Belastungen verschiedenster Art fertig werden.

Durch die Testung wird der Klient  von Kopf bis Fuß kontrolliert. Mögliche Zusammenhänge werden mitberücksichtigt.

Die Bioresonanzmethode ist nicht für Schwangere und Menschen mit Herzschrittmacher geeignet!