Laut österreichischen Pollenwarndienst beginnt die Pollensaison bereits Ende Jänner! Hasel und Erle könnten dann die ersten Symptome verursachen. Selbstverständlich bremst kaltes Wetter die Belastung für Allergiker. Aber sobald die Temperaturen länger über den Gefrierpunkt liegen, kann es zu den ersten unangenehmen Symptomen kommen. Nießen, verstopfte Nase, Hals kratzen, Augen jucken, Husten gehören z. B. dazu. Die HOLOSAN(R) Bioresonanz unterstützt die Regulation des Körpers. Sie aktiviert die Selbstheilungskräfte.