Latest News

    • 5. NOVEMBER 2020
    • 0

    Verdauungsprobleme? Magen- und/oder Bauchschmerzen? Aufgeblähter Bauch?

    Sehr viele von uns leiden zurzeit unter den oben erwähnten Problemen. Stress und Angst aber auch eine über einen längeren Zeitraum falsche Ernährung, können unter anderem dafür zuständig sein. Sowohl Erwachsene als auch Kinder leiden aufgrund der Covid19 Pandemie unter enormen Stress und oft auch Ängsten. Da vieles nicht so läuft wie zuvor, ernähren wir

    • 13. OKTOBER 2020
    • 0

    Hausstauballergie

    Während die Pollenallergiker endlich wieder frei durchatmen können, starten mit dem Beginn der Heizperiode die Beschwerden der Hausstauballergiker. Zu den häufigsten Symptomen zählen Niesen, Husten, Juckreiz, Hautausschlag, juckende Augen. Bei der Hausstauballergie ist nicht der Staub das Problem, sondern vielmehr sind es die mit dem freien Auge nicht sichtbaren Milben. Diese Tierchen leben in jedem

    • 1. SEPTEMBER 2020
    • 0

    Pollen-Update zu Ragweed

    Es ist leider wieder soweit. Laut österreichischem Pollenwarndienst hat der Ragweed in Niederösterreich zu blühen begonnen! Dadurch kann es bei Allergikern zu Symptomen wie Nießen, verstopfter Nase, Halskratzen, Augenjucken, Kopfschmerzen, Husten, … kommen. Die Pilzsporen können weiterhin für verstärkte Symptome sorgen. Was blüht sonst noch: Beifuß ist im abklingen. Ampfer, Gänsefuß- und Nesselgewächse, Hopfen, Wegerich

    • 15. AUGUST 2020
    • 0

    Nahrungsmittelunverträglichkeit

    Gluten – Laktose – Fruktose- Histamin Es ist wichtig zwischen Allergie und Intoleranz zu unterscheiden. Während bei einer Allergie das Immunsystem auf harmlose Stoffe mit einer Abwehrreaktion reagiert, ist für eine Unverträglichkeit ein körpereigener Mangel verantwortlich. Meist fehlt dem Körper ein Enzym zum Abbau von Nahrungsbestandteilen. Die Beschwerden sind in beiden Fällen sehr ähnlich. Hauptsächlich

    • 21. JULI 2020
    • 0

    Tierallergie

    Unser Immunsystem hat die Aufgabe, gefährliche Eindringlinge, Krankheitserreger, Bakterien, Viren abzuwehren und unschädlich zu machen. Bei einer Allergie verkennt das Immunsystem vermeidlich harmlose Stoffe, wie z. B. Tierhaare, -flöhe, -federn, -dung als feindlich und reagiert mit einer überschießend, krankhaften Abwehrreaktion. Die Symptome äußern sich durch Rötungen, Schwellungen, Juckreiz der Augen, Bindehautentzündung, Niesreiz, verstopfte Nase, Husten

    • 14. JUNI 2020
    • 0

    Pollen-Update für Allergiker

    An sonnigen Tagen können die Gräser weiterhin mäßig bis stark belasten. Die Maisblüte hat in Niederösterreich stellenweise begonnen. Gräserpollenallergiker müssen im direkten Umfeld mit Beschwerden rechnen. Erste Exemplare des Beifußes können diese Woche die Blühbereitschaft erreichen. Bei besonders sensiblen Pollenallergikern können sich dadurch Allergiesymptome bemerkbar machen. Nach starken Regenfällen sind die Belastungen durch Pilzsporen weiterhin

    • 10. JUNI 2020
    • 0

    Abnehmen

    Haben sie auch das Gefühl, etwas Gutes für den Körper tun zu müssen? Haben sie das Bedürfnis abzunehmen? Mit HOLOSLIM®, einem Programm für Gewichtsreduktion von HOLOSAN® Bioresonanz, kann ich sie energetisch unterstützen. Wenn man schon mehrere Diäten hinter sich hat, funktioniert das Abnehmen immer schwerer. Der ständige Jo-jo-Effekt frustriert ebenso. Aber auch Umwelteinflüsse, industriell gefertigte

    • 30. MAI 2020
    • 0
    Kolloidales Silber

    Kolloidales Silber

    Kolloidales Silber wird auch als zweites Immunsystem oder natürliches Antibiotika bezeichnet. Dabei handelt es sich um kleinste Silberpartikel, die äußerst fein in einer Flüssigkeit verteilt sind. Es wird unter anderem zur Behandlung von Infektionskrankheiten verwendet. Es bekämpft Viren, Bakterien und Pilze. Die Anwendung erfolgt äußerlich bei Hauterkrankungen, Wunden, Herpes. Eine orale Anwendung, bei der man

    • 27. MäRZ 2020
    • 0

    Welche Möglichkeiten gibt es noch, das Immunsystem zu stärken und Aktuelles zu Corona-Virus/Covid-19

    Liebe Kunden! Liebe Kundinnen! Aufgrund der aktuellen Verordnung zum Coronavirus, können wir uns bis vorerst 01.05.2020 nicht persönlich in meiner Praxis sehen. Allerdings stehe ich ihnen selbstverständlich bis auf weiteres telefonisch, per sms, whats app und email für etwaige Fragen zur Verfügung! In dieser für uns alle herausfordernden Zeit, möchte ich ihnen heute ein paar

    • 11. FEBRUAR 2020
    • 0

    Pollenallergie

    Liebe Pollenallergiker/innen, bitte vergessen sie nicht, rechtzeitig auf ihr Wohlbefinden und ihre Gesunderhaltung zu achten! Auch wenn das Wetter gerade Sturm und Regen bringt, so sind die Hasel und die Erle bereits in der Hauptblühte. Sobald die Temperaturen wieder annähernd 10 Grad erreichen und trockene Wetterphasen herrschen, kann es wieder zu starkem Pollenflug kommen. Folgende